Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der 5. Dezember ist der Tag, an dem wir euch zeigen, dass ihr uns wichtig seid und dass wir euch für euren selbstlosen Einsatz danken. Am Tag des Ehrenamtes wollen wir Menschen würdigen, die mit ihrem Wirken das Rückgrat unserer Gesellschaft bilden. Menschen, die Zeit und Energie einsetzen, um andere Menschen zu unterstützen und ihnen zu helfen. Menschen wie Ihr. Diesen Dank möchten wir Euch heute aussprechen. Euer Engagement für Eure Mitmenschen verdient unseren Respekt und unsere höchste Anerkennung.

Offener Brief des Präsidenten Marc Stratmann

Offener Brief des Präsidenten Marc Stratmann, VfR Horst v. 1946 e. V., an Hans-Ludwig Meyer, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußball-Verbandes (SHFV), und Jörn Felchner, SHFV-Geschäftsführer   Sehr geehrter Herr Meyer, sehr geehrter Herr Felchner,   warum ich diesen Brief schreibe, erschließt sich aus den aktuellen Schreiben von uns und den Presseberichten der letzten Wochen.Wir Vereine, die mit der Staffeleinteilung nicht einverstanden sind, haben aus dem Präsidium nie eine schriftliche Antwort oder gar mal einen Telefonanruf bekommen. Heute bekommen wir die vorläufigen Spielpaarungen und was im Vorfeld im Verein diskutiert und noch belächelt wurde, trifft ein. Mittwoch 09.08.2017, 19 Uhr , Oldenburger…

Kunstrasenplatz vorübergehend gesperrt.

Im Februar hat die Europäische Chemikalienagentur ihre Ergebnisse vorgestellt und Entwarnung gegeben. "Nach unserer Bewertung gibt es momentan nur wenig Grund zur Sorge", sagte Mark Blainey, Wissenschaftler der Europäischen Chemikalienagentur in Helsinki (ECHA), "Dies gilt für verschiedene Substanzen. Für PAK, für verschiedene Metalle und andere Stoffe. Wir haben bei den Substanzen überprüft, wie groß die Gefahr ist, dass sie freigesetzt werden. Und unsere Bewertung ist, dass es auf der Grundlage der Informationen, die wir haben, nur wenig Grund zur Besorgnis gibt."

Kommunikative Katastrophe

Die vier unzufriedenen Landesligisten des KFV Westküste mit Resthoffnung Die Hoffnung stirbt zuletzt, lautet ein bekanntes Sprichwort. Daran dürften sich derzeit wohl auch die vier unzufriedenen Landesligisten des KFV Westküste klammern. Der Kampf des FC Reher/Puls, VfR Horst, BSC Brunsbüttel und VfL Kellinghusen gegen die willkürlich veränderte Staffeleinteilung, aber auch gegen die Art des Umgangs durch den SHFV hat sie bereits einmal vor den seit dem 1. Juli zuständigen Ausschuss für Satzung und Recht (Nachfolger des Verbandsgerichts) geführt. Allerdings wurde dort der Antrag auf eine Eilentscheidung gegen die endgültige Staffelfestlegung abgewiesen.

Staffeleinteilung: Verband weist Beschwerde ab

Fußball-Landesliga: VfR Horst und drei weitere Klubs forcieren weiterhin einen Staffelwechsel / Neuer Protest geplant „Wir werden kämpfen, bis alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind.“ Marc Stratmann, Präsident des VfR Horst, ist weiter fest entschlossen, gegen die Zuweisung seines Klubs in die neu geschaffene Fußball-Landesliga Holstein vorzugehen. Ein Sammelprotest, den der VfR gemeinsam mit den ebenfalls über ihre Staffeleinteilung unglücklichen Vereine BSC Brunsbüttel, VfL Kellinghusen und FC Reher/Puls beim Schleswig-Holsteinischen Fußballverband (SHFV) eingelegt hat, wurde am gestrigen Donnerstag jedoch vorerst abgewiesen. Darin hatten die vier Klubs einen Antrag auf Erlass einer Eilentscheidung gestellt, unter anderem mit dem Ziel, dem SHFV zu untersagen,…

Protest gegen die Staffeleinteilung des SHFV!

Die Vereine BSC Brunsbüttel, FC Reher Puls, VfR Horst und VfL Kellinghusen, vertreten durch die Fußballobleute bzw. den Vorständen, legen gegen die Staffeleinteilung vom 28.06.17 Protest ein. Die Vereine haben sich am heutigen Samstag in Kellinghusen getroffen um gemeinsam gegen die Staffeleinteilung des SHFV vorzugehen. „Gemeinsam haben wir einen Protest formuliert, den wir über das DFB-Postfach beim geschäftsführenden Vorstand eingereicht haben“ so Andreas Delfs (Fußballobmann VfL Kellinghusen) gegenüber dem Sportmagazin RegionalSport. (RS)

Nachruf

Mit Bestürzung und tiefer Betroffenheit mussten wir den Tod von Peter Tomescheit und Günter Buder zu Kenntnis nehmen. Beide waren nie nur Mitglieder, sondern haben sich weit über das normale Maß für unseren VfR eingesetzt.Die Mitglieder des VfR sind beiden zu großem Dank verpflichtet! Beide haben bis zuletzt gekämpft, aber es gibt Spiele die kann man am Ende nicht gewinnen.Wir trauern mit den Familien. Im Namen der Mitglieder.Das Präsidium

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederverversammlung

Liebe Mitglieder, auf Beschluss des Vorstandes vom 03. April 2017, findet die außerordentliche Mitgliederversammlung des Verein für Rasensport Horst e. V. am Freitag, den 28. April 2017 um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) in der Aula der Jacob-Struve-Schule, Heisterender Weg 19 statt. Es sind alle Mitglieder unseres Vereins rechtherzlich eingeladen. Anträge zur Ergänzung/Änderung der Tagesordnung müssen dem Vorstand schriftlich bis zum 21.04.2017 vorgelegt werden.   Einladung, Tagesordnung und Neufassung der Satzung, findet Ihr in den folgenden Anhängen:

Neuzugänge im Sommer / Testspiele am Wochenende / Pokalspiel der VfR-Frauen

Bereits Anfang Februar können wir euch 3 Neuzugänge für die Saison 17/18 vorstellen. Vom VfL Pinneberg 2 stoßen zum Ligakader, Jan Jania (29), Yannik Fischer (19) und Lennart Ristau (19) hinzu. Eine detaillierte Vorstellung folgt zum Saisonbeginn. Die Testspielphase vor den ersten Pflichtspielen in der Rückrunde nimmt zur Zeit ordentlich Fahrt auf. Am Wochenende testen alle 3. Herrenteams:Fr. 10.02.2017 19:30 Uhr VfR Horst 3 - TSV Heiligenstedten 2Sa. 11.02.2017 14:00 Uhr VfR Horst 2 - RW KiebitzreiheSo. 12.02.2017 14:00 Uhr 1. FC Quickborn - VfR Horst In den Wettkampf um Punkte bzw. ums Weiterkommen im FLENS CUP Meister der Meister,…
Diesen RSS-Feed abonnieren

1°C

Horst

Cloudy

Humidity: 95%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Dec 2017 2°C 0°C
  • 19 Dec 2017 4°C 1°C