hsv partnerverein

VfR Horst nur 1:1 im Kellerduel

Obwohl sie sich ein klares Chancenplus erarbeiteten, mussten sich die Horster Fußballerinnen in diesem Kellerduell mit einem Unentschieden begnügen. Gästekeeperin Kerstin Lethe hielt überragend und wehrte fast alles ab. Nur gegen den platzierten und knallharten Schuss von Adriana Peters in der 8. Minute zum 1:0, die zuvor von Anna-Lena Bubat mit einem Diagonalpass genau in die Schnittstelle mustergültig bedient worden war, konnte auch sie nichts machen.

Ansonsten konnten sich die Gäste bei Lethe bedanken, dass sie am Ende einen Punkt aus Horst mitnahmen. Aber auch bei Torschützin Stephanie Kröhnert, die auf der rechten Seite völlig ungedeckt angespielt wurde und eine der wenigen Chancen der SG zum Ausgleich (51.) nutzte. Ansonsten boten sich den spielerisch gleichwertigen Gästen kaum Torgelegenheiten, da die Horster Abwehr mit dieser einzigen Ausnahme konzentriert und aufmerksam zu Werke ging. Immerhin zeigten die Horsterinnen die geforderte und angekündigte Reaktion. In der Woche zuvor hatten sich die Wege des VfR und Trainer Sebastian Domhardt nach einem offenen und ehrlichen Gespräch getrennt.
Autor: SHZ

3°C

Horst

Breezy

Humidity: 70%

Wind: 41.84 km/h

  • 20 Nov 2018 4°C 2°C
  • 21 Nov 2018 2°C 0°C