Trotz Gorny-Doppelpack - VfR Horst kriselt weiter

Der VfR Horst verpasste im Heimspiel gegen den BSC Brunsbüttel den Befreiungschlag. Nach einer 2:0-Führung verlor die Elf noch mit 2:3 und musste damit die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. 

Der VfR Horst befindet sich weiter in der Krise. Zwar ließ der letztjährige VfR-Torjäger Michel Gorny endlich mal wieder seine Torgefährlichkeit aufblitzen und schoss seine Farben mit einem Doppelpack in Front (20.,35.), doch Ties Piehl und Bennet Thode sorgten mit einem Doppelschlag noch vor der Halbzeitpause für den Ausgleich (37.,38.). Rouven Drzimkowski machte Mitte der zweiten Hälfte dann alles klar für den BSC (71.).
Autor: FuPa

1°C

Horst

Cloudy

Humidity: 95%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Dec 2017 2°C 0°C
  • 19 Dec 2017 4°C 1°C