hsv partnerverein

Staffeleinteilung: Verband weist Beschwerde ab

Fußball-Landesliga: VfR Horst und drei weitere Klubs forcieren weiterhin einen Staffelwechsel / Neuer Protest geplant

„Wir werden kämpfen, bis alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind.“ Marc Stratmann, Präsident des VfR Horst, ist weiter fest entschlossen, gegen die Zuweisung seines Klubs in die neu geschaffene Fußball-Landesliga Holstein vorzugehen. Ein Sammelprotest, den der VfR gemeinsam mit den ebenfalls über ihre Staffeleinteilung unglücklichen Vereine BSC Brunsbüttel, VfL Kellinghusen und FC Reher/Puls beim Schleswig-Holsteinischen Fußballverband (SHFV) eingelegt hat, wurde am gestrigen Donnerstag jedoch vorerst abgewiesen. Darin hatten die vier Klubs einen Antrag auf Erlass einer Eilentscheidung gestellt, unter anderem mit dem Ziel, dem SHFV zu untersagen, „vor einer rechtsgültigen Staffeleinteilung weder einen offiziellen, noch einen vorläufigen Spielplan für die Landesligen zu erstellen“.


Der Verband hat angekündigt, die beiden Staffeln Holstein und Schleswig am heutigen Freitag zu veröffentlichen. „Es steht zu befürchten, dass der SHFV heute die Spielplangestaltung beginnt und damit Fakten schafft, die in dieser Form nicht hingenommen werden können“, ist der gemeinsamen Vereinserklärung zu entnehmen. Der SHFV lehnte den Antrag in einem Schreiben jedoch ab und verwies darauf, dass laut Rechts- und Verfahrensordnung im Vorfeld einer sogenannten Verwaltungsmaßnahme, in diesem Fall die Staffeleinteilung, keine Rechtsmittel zulässig seien. Demnach müsse erst die Einteilung abgewartet werden, ehe eine Beschwerde möglich sei. Hinsichtlich der Spielplangestaltung würden, so der Verband, die betroffenen Vereine vorsorglich in beiden Staffeln die gleichen Schlüsselzahlen erhalten, um in jedem Fall gleiche Heim- und Auswärtsspieltage sicherzustellen.
Sollte der VfR weiterhin der Landesliga-Holstein zugeteilt werden, scheint ein Protest der Horster – und wohl auch der drei anderen Klubs – unausweichlich. Noch sind eben nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um insbesondere den längeren Fahrtzeiten zu Auswärtsspielen in der Süd-Staffel zu entgehen.

Autor:EN/pax

Am 28. Juni veröffentlichte der SHFV für die neu eingeführte Landesliga eine Staffeleinteilung. In dieser sind die vier Klubs aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen der Südstaffel Holstein zugeschlagen worden. In der zehn Tage davor publik gemachten vorläufigen Einteilung des Spielausschusses war das Quartett noch der Schleswig-Gruppe (Nord) zugeteilt worden. Formal zweifelt die West-Runde die Rechtmäßigkeit des Eingriffs des SHFV-Vorstandes an, den Vorschlag des Spielausschusses zu kippen und sieht die Einteilung vom 18. Juni daher als verbindlich an.

8°C

Horst

Scattered Showers

Humidity: 72%

Wind: 40.23 km/h

  • 24 Sep 2018 13°C 6°C
  • 25 Sep 2018 14°C 4°C