Protest gegen die Staffeleinteilung des SHFV!

Die Vereine BSC Brunsbüttel, FC Reher Puls, VfR Horst und VfL Kellinghusen, vertreten durch die Fußballobleute bzw. den Vorständen, legen gegen die Staffeleinteilung vom 28.06.17 Protest ein. Die Vereine haben sich am heutigen Samstag in Kellinghusen getroffen um gemeinsam gegen die Staffeleinteilung des SHFV vorzugehen. „Gemeinsam haben wir einen Protest formuliert, den wir über das DFB-Postfach beim geschäftsführenden Vorstand eingereicht haben“ so Andreas Delfs (Fußballobmann VfL Kellinghusen) gegenüber dem Sportmagazin RegionalSport. (RS)


-Pressemitteilung der Vereine-


Begründung:
Der für die Staffeleinteilung zuständige Ausschuss hat den Vereinen am 18.06.17 eine abweichende Staffeleinteilung zugestellt. Diese vorläufige Einteilung beinhaltete eine menschliche Komponente, die Verkehrsinfrakstrukturelle Gesichtspunkte berücksichtigt hat. In dem beigefügten Schreiben wurde folgende Verfahrensweise beschrieben:

"Die Vereine werden nun gebeten, sich mit den Vorschlägen auseinander zu setzen und um Rückmeldung gebeten. Sollten einzelne Vereine eine Verschiebung in eine andere Staffel der jeweiligen Spielklassenebene wünschen muss aus der neuen Staffel ein Verein für einen möglichen Tausch benannt werden. Dies sollte im Vorwege zwischen den Vereinen abgesprochen sein und beide Vereine haben dies schriftlich dem SHFV-Herrenspielausschuss mitzuteilen."
In der ursprünglichen Einteilung standen neben den oben genannten Vereinen die Vereine; Heikendorfer SV, TSG Concordia Schönkirchen, TSV Klausdorf, TSV Bordesholm zur Disposition. Keiner der Vereine ist mit einem Wechselwunsch an einen der beteiligten Vereine herangetreten.

Am 28.06.17 erhielten die Vereine die aktuelle Staffeleinteilung, die wir mit Verwunderung zur Kenntnis genommen haben.
Wie uns berichtet wurde, hat der Vorstand des SHFV nach dem 18.06.17 beschlossen, bei der Einteilung ausschließlich eine Software zu Rate zu ziehen.
Die Vereine sprechen dem Vorstand des SHFV das Recht für den Eingriff in die Staffeleinteilung ab. Laut Spielordnung §5 Absatz 9 obliegt die Staffeleinteilung ausschließlich dem Spielausschuss. Ein Grundlage für einen solchen Eingriff ist in der Spielordnung nicht zu finden.

Wir fordern den Vorstand des SHFV daher auf Ihre Entscheidung zu begründen. Und fordern die Staffeleinteilung vom 18.06.17 wieder in Kraft zu setzen.
Diese Einteilung wurde durch den Spielausschuss favorisiert und auch von den protesteinlegenden Vereinen.
Wir fordern bis zum 04.07.17 die Zustellung eines klage fähigen Bescheides. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns eine Klage vor dem Sportgericht vorbehalten.

Mit sportlichen Gruß

Andreas Delfs
Fussballobmann VfL Kellinghusen

Marc Stratmann
Präsident VfR Horst

Markus Kählau
Fussballobmannn BSC Brunsbüttel

Rainer Heesch
Vorsitzender FC Puls

Klaus-Peter Wiesenberg
Vorsitzender TSV Reher

0°C

Horst

Cloudy

Humidity: 95%

Wind: 11.27 km/h

  • 19 Jan 2018 2°C 0°C
  • 20 Jan 2018 2°C 0°C