Reserve dreht die Begegnung

Nach kurzer Kabinenansprache „lief der Motor besser“, befand Trainer Michael Blume nach dem 5:2 (1:2)-Erfolg des VfR Horst II gegen MTSV Hohenwestedt II.
Vorher lief wenig zusammen, außer dass „Paul“ Meseck die Gästeführung noch vor der Pause auf 1:2 verkürzte. Nach Wiederanpfiff „haben wir Fußball gespielt“, befand Blume. Zwei weitere Treffer von Torjäger Meseck sowie Jakob Hemke und Sebastian Meseck reichten zum deutlichen Sieg in der Kreisklasse A.
Autor: EN/mme

17°C

Horst

Partly Cloudy

Humidity: 56%

Wind: 17.70 km/h

  • 22 Apr 2018 20°C 1°C
  • 23 Apr 2018 14°C 8°C