hsv partnerverein

Glanzlos, aber erfolgreich

„Unsere erste Halbzeit war nicht ansehnlich“, kommentierte Trainer Michael Blume das Fußballspiel des VfR Horst II, der in der Steinburger Kreisklasse A den FC Reher/Puls 2:1 besiegte. Nach der Pause zeigten sich die Horster spielerisch überlegen und belohnten sich nach Toren von Gianluca Stollhans und Tobi Meseck mit drei Punkten. Noch schlimmer fiel das Urteil von Dominik Hein über die Leistung von Rot-Weiß Kiebitzreihe II beim 1:2 gegen den TSV Heiligenstedten III aus (B-Staffel). „Unser schlechtestes Saisonspiel“, so der Abwehrmann. In Abwesenheit von Trainer André Hoppe boten die „Kiebitze“ Fußball zum Abgewöhnen.
Autor: EN/mme

5°C

Horst

Cloudy

Humidity: 90%

Wind: 19.31 km/h

  • 18 Dec 2018 6°C 2°C
  • 19 Dec 2018 5°C 2°C