Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 147

Guter Test für den VfR Horst

Trotz der beiden Niederlagen beim eigenen Blitzturnier ist VfR-Trainer Lars Lühmann mit dem Team zufrieden.
Auch wenn Verbandsligist VfR Horst seine beiden Spiele vom Blitzturnier gegen den Hamburger Oberligisten SV Rugenbergen (1:4) und gegen den SH-Ligisten PSV Neumünster (1:2) verlor, sprach Trainer Lars Lühmann nach dem Meeting von einem guten Test. In beiden Partien setzte Lühmann in unterschiedlicher Zusammensetzung nahezu seinen kompletten Kader ein. Auch die Winter-Neuzugänge Hannes Schüler, Kevin Gibau, Patrick Scheidt Ronny Müller und Michael Dehner kamen zum Zuge.
Der von Rot-Weiß Kiebitzreihe zum VfR gewechselte Keeper Hannes Schüler stand sogar in beiden Spielen zwischen den Pfosten des Horster Tores, weil Stammkeeper Rene Lemke verhindert war.
Im Auftaktspiel gegen Rugenbergen sorgte ein Fehlpass vor dem eigenen Strafraum zunächst für den schnellen Rückstand. Michel Gorny gelang das 1:1. Danach hatten die Hausherren ihre beste Phase mit Chancen zur Führung für Dehner und Gorny. Ein Doppelschlag kurz nach der Halbzeit brachte den VfR mit 1:3 ins Hintertreffen. Gegen Ende der Partie legten die Hamburger noch den vierten Treffer nach. ,,Gemessen an der Leistung meiner Mannschaft fiel die Niederlage zu hoch aus", zog Lühmann das Fazit.
Im zweiten Turniermatch zwischen Rugenbergen und Neumünster behielt der PSV knapp mit 1:0 die Oberhand. In der abschließenden Begegnung der Horster gegen den PSV Neumünster leistete sich der Gastgeber zu viele Abwehrfehler und zog trotz guter Szenen in der Offensive am Ende knapp mit 1:2 den Kürzeren. Der Ex-Sparrieshooper Kevin Gibau, den Lühmann in diesem Spiel nach vorne beordert hatte, traf zum zwischenzeitlichen 1:1.
Bevor die Lühmann-Elf am 1. März bei Torpedo Neumünster wieder um Punkte spielen soll, testet der VfR  Dienstagabend um 19.30 Uhr noch einmal gegen TuRa Meldorf.

Quelle: http://www.fupa.net/berichte/guter-test-fuer-den-vfr-horst-258275.html

Trainingsauftakt der 1. Herren!

Eine kurze, aber dafür sehr intensive Vorbereitung für die Rückrunde steht der 1. Herren bevor. Dabei kann Trainer Lars Lühmann aufgrund einiger Neuzugänge in der Winterpause, nun auf einen breiten Kader von insgesamt 25 Spielern zugreifen. Verletzungs- bzw. Krankheitsbedingt fehlten allerdings heute zum Auftakt noch 11 Spieler.
Übersicht der Testspiele:

Samstag 31.01.2015 14:00 Uhr Münsterdorfer SV (H)

Dienstag 03.02.2015 19:30 Uhr VfL Pinneberg (H)

Sonntag 08.02.2015 14:00 Uhr TSV Wedel (A)

Mittwoch 11.02.2015 19:30 Uhr FC Elmshorn (H)

Dienstag 17.02.2015 19:30 Uhr VfL Kellinghusen (H)

Samstag 21.02.2015 14:00 Uhr PSV Neumünster (H)

Diesen RSS-Feed abonnieren

-1°C

Horst

Cloudy

Humidity: 70%

Wind: 11.27 km/h

  • 24 Feb 2018 1°C -3°C
  • 25 Feb 2018 0°C -5°C